tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  bornin68 am Mo 18 Dez 2017 - 17:31

können wir das Bild irgendwie im Forum festhalten? Der Link zu EBAY verschwindet irgendwann, ein Problem, was in vielen Beiträgen in diesem Forum besteht
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  CoolNiro am Mo 18 Dez 2017 - 17:51

Schwierig, die Rechte an den Auktionsbildern hat der Verkäufer...
avatar
CoolNiro


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Mo 18 Dez 2017 - 20:02

.....oder der neue Besitzer, wenn er sich denn zu erkennen gibt...mit neuen Bildern halt... Wink

Hatte mal Figurenteile zum Sammlertreffen mit, ganz zu Anfang, die ähnlich wie Timpo aussahen...war ganz entäuscht, das fast alle sie kannten... Rolling Eyes
Ich hatte dann auch diesen Officier und andere Figurenteile dabei.
Ja, Transogram, manche Teile von HongKong....
Den Officier ohne Gürtel habe ich auch schon öfter gesehen...
Schaut selbst wie ähnlich die sich sind... cyclops







Besten Gruß  Jürgen Cool

Das sind jetzt näturlich Teile von Hong Kong....
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Schmiddie am Mo 18 Dez 2017 - 20:52

Richtig mit den Bilderrechten Andy , daher stelle ich nur den EBAY Link ein . Aber bei Facebook wird der Link mit dem dazugehörigen Bild gezeigt . Also über Facebook können wir immer noch darauf zugreifen . Wobei interessant ist , wie FACEBOOK es da mit den Rechten am Bild hält .

und schöne Vergleichsbilder Jürgen, ich vermute mal im Konvolut können die Teile kaum von echten Timpo unterschieden werden.



Dirk
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Der Spanier am Mo 18 Dez 2017 - 21:59

Ich finde echt merkwürdig,das in manchen Themen,Bildmaterial irrelevant sind und in manchen relevant sind Cool
Alle die sich zum diesen Thema geäußert haben,habe die Möglichkeit,die beiden im Frühjahr 2018 in Herne zu befragen.
Samstag oder Sonntag Shocked
Außerdem hatten wir mal beschlossen,Auktion die noch laufen,nicht zu dokumentieren Very Happy

Julian

Der Spanier


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Toyhunter am Di 19 Dez 2017 - 11:04

Ich hab mal einige Oberteile angesehen und meine die sehen alle ein bisschen seltsam aus.
Aber urteilt selber


Hier nochmals nur 3 zufällig ausgewählt aber grösser



Da sehen manche auch aus wie verschweißt.
Und ich gehe mal davon aus, das sind alles Originale.
Lg Michael

Toyhunter


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  bornin68 am Di 19 Dez 2017 - 11:17

Hallo Michael,

ich habe mir noch nicht die Mühe gemacht, meine genau zu begucken, da ich meine bei den in den Auktionen gezeigten Bildern hinten die Manipulation (scheinbar) ersichtlich ist. Ich denke, der Bastler hat versucht, das Original nachzuahmen, indem er diese Rille hinten eingearbeitet hat, es blieb aber ein dunkler Strich (hat Andreas auch zu Recht bemerkt). Kann auch sein, dass das Schmutz ist (wenn das Teil original sein sollte). Der Gürtel liegt auch sehr eng an. Selbst bei 50 EUR wäre ich da bei der Unsicherheit raus. Wenn Original, dann auch eine Farbabweichung (Sonne / Granulatfehler) möglich.

Ich denke auch, dass Formabweichungen bei der Zusammenführung des Gürtels auf der Rückseite aus der Maschine natürlicherweise vorkommen und von daher viele gleich aussehen, es aber leichte Abweichungen gibt. Denke auch dass alle Original sein, da bei solch einem Teil keine Fälschung lohnt.

Aber es gibt ja Leute, die fummeln auch bei 20 Cent-Teilen Hände wieder an...

Und wieder bewahrheitet es sich: auch hier bräuchte man die Hilfe der Sammler-Götter, die sich hier leider wenig oder gar nicht beteiligen. Also können wir kleinen Lichter uns beratschlagen.
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  CoolNiro am Di 19 Dez 2017 - 18:55

@ Michael:

auf Deinen Bildern sind lauter 2.Serie Oberteile,
hier geht's um das 1.Serie Oberteil Very Happy
avatar
CoolNiro


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  sukram am Di 19 Dez 2017 - 19:44

Ich dachte, der Gürtel sei im Original rundherum per Overmoulding angegossen. Sollte hinten also lediglich eine abgetrennte Angussstelle aufweisen.
Inwiefern wurde beim Original der Gürtel "zusammengeführt" und warum sollte das Original so eine "Schweißrille" aufweisen?
Tatsächlich sehen die Originale (auch meine) teilweise so aus, als wäre da eine "Rille"...

sukram


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Schmiddie am Di 19 Dez 2017 - 20:07

Ich habe bei meinen Offz. 1. Gen. also mind. 3 verschiedene "mittelteile" auf der Rückseite . Aber keiner ist so wulstig wie das EBAY Angebot .






avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  bornin68 am Mi 20 Dez 2017 - 14:47

ich habe mal einen Teil meiner Offiziere untersucht und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass Schmiddie mit seiner Erstaussage vielleicht doch daneben lag.

Hier eines meiner Offizierssteile (welches ich jetzt auch NICHT befummelt habe):



Aus der Auktion habe ich zu Studien- und Vergleichszwecken einen Ausschnitt gezogen:



und Ausschnittsvergrößerung von meinem Off:


Mein Bild gibt es nicht gut wieder, auch hier erscheint die Rille innen etwas grau/schwarz.

Charakteristisch auch die leichte Ausbeulung über dem "Verschluß", die bei beiden Teilen identisch aussieht.

Unterm Strich würde ich heute urteilen, dass wir hier möglicherweise doch ein Originalteil haben, wofür die ziemlich ähnlich vorgefundene Form sowie das Enganliegen des Gürtels spricht. Dann dürften wir hier eher ein Granulat- oder ganz evtl. ein Sonnenthema haben.

Andere Meinungen?
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Der Spanier am Mi 20 Dez 2017 - 15:56

Da gebe ich dir recht Jens Very Happy

Der Spanier


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  bornin68 am Mi 20 Dez 2017 - 15:58

Danke, Julian.
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Corgi am Mi 20 Dez 2017 - 16:17

Ja ich denke auch, dass es sich um ein Originalteil handelt. Ich habe auch darauf geboten aber nicht in der notwendigen Höhe.
Ich habe einige Stücke von diesem Verkäufer und bisher wurden alle von allen Besucher und Experten (Händler) als Originale befunden worden.
Aber jeder darf seine eigene Meinung haben.
Beste Grüsse
Marcel
avatar
Corgi


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  bornin68 am Mi 20 Dez 2017 - 16:39

er hat bislang viele Teile mit farblich andersartigen Holstern angeboten
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Toyhunter am Mi 20 Dez 2017 - 18:01

Von mir jetzt nochmals Offiziere (diesmal nur 1. Serie, alle beide) und da seh ich auch sehr viele verschiedene "Schweißstellen".



Wobei meiner Meinung das der Puntk ist über den das braune Granulat in die Form gegossen wurde und somit niemals gleich war.
Wobei ich mir besagte Figur um dann doch über 250 Euro nicht gekauft hätte, auch wenn sie doch authentisch ist!
Aber jeder wie er will.  Very Happy
Lg Michael

Toyhunter


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  bornin68 am Mi 20 Dez 2017 - 18:19

wie man sieht, ist Vergleichsmaterial wichtig und nur eine Figur von einer Sorte reicht manchmal nicht
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Mi 20 Dez 2017 - 19:27

Toyhunter schrieb:Von mir jetzt nochmals Offiziere (diesmal nur 1. Serie, alle beide) und da seh ich auch sehr viele verschiedene "Schweißstellen".



Wobei meiner Meinung das der Puntk ist über den das braune Granulat in die Form gegossen wurde und somit niemals gleich war.
Wobei ich mir besagte Figur um dann doch über 250 Euro nicht gekauft hätte, auch wenn sie doch authentisch ist!
Aber jeder wie er will.  Very Happy
Lg Michael

Ja, habe gerade mal einige Süd,- und Nordstaaten Offiziere der 1. Version rausgekramt und verglichen...würde ich auch so sehen....

Grüße Jürgen
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Schmiddie am Mi 20 Dez 2017 - 19:50

Danke für die tollen Bilder von allen . Aber ist schon spannend , das bei ein und der selben Figur doch so viele verschiedenen " Varianten" bei der Produktion entstehen. Ich bin immer noch sehr skeptisch, was die Echtheit der Figur angeht. Will aber auch nicht ausschließen , das sie ein Orginal ist .

Habe ich richtig gelesen , das die Figur für über 250 € verkauft wurde ? Wahnsinn !! Nicht so ganz meine Preisklasse , erst recht nicht bei den Zweifeln, die ich habe. Aber leben und leben lassen , und wenn die Figur doch echt ist , na um so besser für den Verkäufer .

Dirk
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  bornin68 am Mi 20 Dez 2017 - 19:54

Wir haben jetzt weitestgehend geklärt, ob der Gürtel anmontiert ist. Was bleibt, ist immer noch die Frage nach der Farbe - manipuliert durch Sonne oder so aus der Produktion stammend? "Echt" ist auf jeden Fall der Oberkörper Very Happy
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  captaincuster am Mi 20 Dez 2017 - 20:05

Bei so einer Auktion wäre wahrscheinlich logisches Denken angesagt.

Kann man einen Gürtel aufsetzen ohne Spuren von Klebe- oder Schweißspuren aufsetzen.

Wenn ja die richtigen Fälscher werden dies nie zugeben,aber wenn der Gürtel so spitzenmäßig aufgesetzt wurde das man
nichts sieht,warum sollte er dann hinten das einfachste so stümperhaft beenden.

Aber ist ja egal die Auktion wurde einfach mal schlecht geredet und das Ziel wurde doch durch das Forum erreicht das einige
Sammler verunsichert waren und gar nicht mehr drauf bieten wollten.

Hauptsache ein Forumsmitglied hat es gekauft und den haben diese Äusserungen wohl überhaupt nicht beeindruckt.

captaincuster


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  bornin68 am Mi 20 Dez 2017 - 20:13

aha...und wer war der Glückliche? Und um es mal festzuhalten: ich habe es nicht schlecht geredet... Sad
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Der Spanier am Mi 20 Dez 2017 - 20:33

Die Figur ist in ein schwarzes Loch gefallen Very Happy
In der Nähe um Unna Very Happy

Der Spanier


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  captaincuster am Mi 20 Dez 2017 - 20:51

Hi Jens

Richtig du hast es nicht schlecht geredet,und ich möchte hier klarstellen der Verkäufer ist eigentlich Konkurenz von
mir.
Es geht mir darum,warum wird von manchen alles schlecht geredet,die teilweise nicht das Wissen haben,aber irgendwas
nachplappern.
Um das Kind beim Namen zu nennen das ist aufjedenfall ein NO GO wie er sich ausdrücken würde.

Hi Julian

Richtig es ist im schwarzen Loch gelandet,Jens ich hoffe du weißt wer das ist,Julian hat ja noch ein Schlagwort dazugeschrieben.

captaincuster


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Schmiddie am Mi 20 Dez 2017 - 20:53

Lach Jens , diese Spitze war auch nicht für dich gedacht. Very Happy Und Tarkan, schlecht reden und berechtigte Zweifel sind zwei völlig unterschiedliche Dinge . Also sei doch bitte etwas objektiver in Zukunft in deiner Wortwahl.

Und das du als Händler natürlich nicht begeistert bist , das die Sammler heutzutage nicht mehr alles zu jedem Preis kaufen , können wir sogar alle nachvollziehen. Aber dafür wurden auch zu viele Fälschungen in der Vergangenheit den Sammlern angedreht . Also würde ich sagen, das viele Händler heute selber schuld sind, das das Vertrauen und damit auch die Preise bei den Sammlern  gesunken sind .  

Aber jeder ist für sein Handeln selber verantwortlich , sind ja alles erwachsene Männer hier . Also wenn einer die Figur gekauft hat trotz der Zweifel , ist er letztendlich selber schuld, und braucht sich hinterher nicht zu beklagen , wenn sich die Figur-Gürtel als nicht Orginal rausstellt. Wobei ich es nicht hoffe und dem Sammler beide Daumen drücke.

Dirk


Zuletzt von Schmiddie am Do 21 Dez 2017 - 19:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: tolle Umbauarbeit von Eisenblätter

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten