Westernfigurenparadies

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Westernfigurenparadies

Beitrag  Topfhelm am Mi 5 Jul 2017 - 21:31

Hi
wie bitte bekommt man solche Massen an Timpo am laufenden Band:


http://www.ebay.de/itm/Timpo-Toys-1000-Nordstaatler-Teile-584-Oberteile-416-Unterteile-/192235599174?hash=item2cc2227546:g:9Q4AAOSw3YJZWRVa

Mir unbegreiflich, finde das dies ein super Anbieter ist, hat da jemand von euch schon mal was ersteigert??

Gruss Roland

Topfhelm


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Gast am Mi 5 Jul 2017 - 22:12

Hi Roland cheers
Es wird vermutet von immer mehr Sammlern das die Bilder immer wieder eingestellt werden ohne das ein verkauf zu stande kommt.
affraid
Hochbieten
Absichern
und dann nach Wochen wieder einstellen.Evil or Very Mad
Dirk und ich und auch andere sehen immer mehr die vorgehensweise mancher e-bayer das in meinen
Augen
SCHÄBIG-VERASCHE-BETRUG-MANIPULEREN
ist Evil or Very Mad Evil or Very Mad
Gruß nach Österreich
THOMAS cheers
Toll das Du da bist cheers

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Westernfigurenparadies

Beitrag  catumnimrod04 am Do 6 Jul 2017 - 1:17

confused mmh, ich habe mehrere hundert Sachen beim Bernd Eisenblätter(Westernfigurenparadies) gekauft und kann das für MICH so nicht bestätigen confused
avatar
catumnimrod04


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Schmiddie am Do 6 Jul 2017 - 5:47

Kopier mal einige Bilder, und kontroliere sie dann in einigen Wochen-Monaten mit identischen Angeboten. Und ich habe auch schon Figuren da bestellt und auch bekommen, weil ich Auktion gewonnen habe.

Aber keiner kann kontrolieren, ob die NICHT von dir gewonnenen Auktionen auch wirklich verkauft werden an den "angeblich" Höchstbietenden, oder ob da nur ein " Sicherungskauf stattfindet, um die Figuren nicht zu günstig zu "verkaufen". Alter Trick, einfach Bekannten bitten, das er z.b. eine Summe bietet, die kein anderer bieten würde, und schon ist er automatisch Gewinner , und muß die Figuren nicht für einen zu geringen Preis verkaufen.

Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, das er jeden Monat Großsammlungen aufkauft, ohne das irgend ein Sammler davon was hört, das ein Großsammler seine Sammlung verkauft hat.
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Corgi am Do 6 Jul 2017 - 8:06

ch habe auch schon einige Artikel vom Westerfigurenparadies gekauft. Ging alles immer ohne Probleme über die Bühne. Bin aber auch der Meinung, dass es bei speziellen Sachen immer jemanden hat, der den Preis auf eine gewünschte Höhe bringt. Dies ist eine gängige Praxis und wird aber auch unter den sogenannten Privatverkäufern sehr oft angewandt. EBay hilft hier durch die Verschlüsselung der Bieter sehr gut mit. Dadurch ist es viel schwerer geworden eventuelle Dauerbieter bei einem Verkäufer festzustellen.
Kenne in der Schweiz einige Verkäufer die mit Kollegen so dn Wunschpreis für eine Auktion erzielen. Man kann ja am Schluss den Verkauf annullieren und erhält die Verkaufsprovision wieder zurück.
Ich versuche immer erst am Schluss zu bieten und gebe den Preis ein, welchen ich okay finde. Somit komme ich dann nicht in Versuchung über mein Budget zu gehen.
Gruss
Ma cel
avatar
Corgi


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 8:11

ich habe bestimmt schon 25 x bei ihm gekauft, es war immer alles korrekt. Ich biete nur, was mir die Sachen wert sind. Habe schon vieles Gutes bekommen, manchmal biete ich sicher mehr, als einem anderen das vielleicht wert ist, man muss aber auch mal darüber nachdenken, dass viele Teile einfach zu billig angesichts ihrer Seltenheit gehandelt werden. Je kleiner das Teil ist, desto häufiger ist das so. Ich habe bei ihm auch schon beobachtet, dass manche Teile auch mehrfach auftauchen und unterschiedliche Preise erzielen.

In meinen Augen sehr guter Verkäufer.

Doch wieder zurück zur Frage: (Thomas, ohne Dich persönlich angreifen zu wollen, aber Deine Antworten gehen sehr oft in die RIchtung, wer wie bei EBAY handelt und ob er Schindluder treibt und sich die Taschen vollmacht. Kann verstehen, dass DIch das beschäftigt und nervt, ich glaube aber, wir haben es schon oft genug gehört. Lass uns einen Thread aufmachen, da schreiben wir all die bösen Buben und ihre Schandtatetn rein, da kann jeder nachlesen und ist genug gewarnt. Immer wieder das GLeiche zu lesen, nervt auch...)

WIe kommt er an diese vielen Sachen? Ja, eine Frage, die ich mir auch immer stelle. Echt geiles Zeug, was er da teilweise hat. Vermute: Sammlungskauf oder Altbestände aus Zeiten, wo das Zeug noch per Lagerräumung zu bekommen war. Ich glaube, auch in Alfreds Buch war mal angesprochen, dass eine halbe Lagerhallen gekauft haben. Auch heute soll es noch Sammler geben, die komplette Bestände kaufen (wo auch immer die die her nehmen....)
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Do 6 Jul 2017 - 13:08

Hallo,

auch ich kann nur sagen, daß ich mit Bernd immer nur gute Erfahrungen gemacht habe.
Jetzt, wo er schon seit langem unter dem Namen "Westernfigurenparadies" verkauft sind seine Angebote zwar toll, aber gehen leider immer zu hoch für meine Preisvorstellungen weg.
Tja, man sieht sich auf dem Sammlerteffen und natürlich der Börse.
Ganz zu Anfang haben wir im persönlichen, schriftlichen und telefonischen Kontakt gestanden...ist aber in letzter Zeit nicht mehr so..eher persönlich auf dem Sammlertreff.
Er hat immer klasse Sachen...auch ich habe ihn schon gefragt wo er diese Hochwertigen Sachen herbekommt.

Im Laufe der Zeit zwei verschiedene Antworten bekommen....
Na ja, irgendwo wird er seine Bezugsquellen schon her haben...
Zu den Bildern, die er dazu einstellt:
Wenn ich z.B. 3 mal eine Variante habe, sie einzeln versteigere über die Wochen versteigere, würde ich auch keine neuen Bilder machen...
Na ja, und die leider Gottes gängige Praxis mit dem Hochbieten...tja...

Aber ich bin immer wieder ganz baff, was er so anbietet....

Gruß Jürgen ;--)
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Schmiddie am Do 6 Jul 2017 - 17:42

Mmmhh, mal gerade Gedanke gehabt. also ICH brauche keine 1000 Nordstaatlerteile , oder 159 Ritterteile oder oder oder. Aber vielleicht zu dritt oder 4 kaufen und dann untereinander aufteilen ?
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Westernfigurenparadies

Beitrag  Topfhelm am Do 6 Jul 2017 - 18:24

Hallo zusammen,

möchte hier nochmal klarstellen das ich in keinster Weise negativ über Westernfigurenparadies was schreiben wollte oder in Zukunft will.
Ich finde seine Auktionen großartig was mich nur total wundert, wie bekommt man solche Massen an Figuren. Ich bin am Wochenende
immer auf Flohmärkten unterwegs und durchforste auch Kleinanzeigen. Ab und zu findet man noch was aber nie solche rauen Mengen.
Für mich ist das der totale Figuren Wahnsinn und ich schaue da immer wieder gerne in seine Auktionen, allerdings werde ich auch immer überboten Very Happy

Grus Roland

Topfhelm


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Topfhelm am Do 6 Jul 2017 - 18:27

Topfhelm schrieb:Hallo zusammen,

möchte hier nochmal klarstellen das ich in keinster Weise negativ über Westernfigurenparadies was schreiben wollte oder in Zukunft will.
Ich finde seine Auktionen großartig was mich nur total wundert, wie bekommt man solche Massen an Figuren. Ich bin am Wochenende
immer auf Flohmärkten unterwegs und durchforste auch Kleinanzeigen. Ab und zu findet man noch was aber nie solche rauen Mengen.
Für mich ist das der totale Figuren Wahnsinn und ich schaue da immer wieder gerne in seine Auktionen, allerdings werde ich auch immer überboten Very Happy

Grus Roland

Was mich aber auch nicht großartig stört

Topfhelm


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 18:34

Flohmärkte und Kleinanzeigen lohnt eigentlich den zeitlichen Aufwand nicht, da ist kaum etwas zu finden. Das Meiste geht wohl über EBAY und ist dafür auch ein Marktplatz mit Aussagekraft über Angebot und Preise
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Schmiddie am Do 6 Jul 2017 - 18:39

Jap, ist leider heutzutage so. Die Zeit, wo es noch größere Mengen an Timpo oder Airfix oder sonstiges gab, sind leider vorbei. Selbst wenn ich mal um 7h morgens darüber tobe, schon alles abgegrast. Denke auch , EBAY ist mittlerweile die größte Plattform dafür, und auch um den ungefähren Wert zu taxieren. Wobei der Wert natürlich sehr relativ ist.
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 18:48

jepp...renn mal ein Jahr lang jedes Wochenende 3 Std. zum FLohmarkt, um einen Fund zu machen. Da kann ich besser arbeiten gehen, Geld verdienen und bei EBAY kaufen....habe ich unterm Strich weit mehr von...

avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Topfhelm am Do 6 Jul 2017 - 18:57

bornin68 schrieb:jepp...renn mal ein Jahr lang jedes Wochenende 3 Std. zum FLohmarkt, um einen Fund zu machen. Da kann ich besser arbeiten gehen, Geld verdienen und bei EBAY kaufen....habe ich unterm Strich weit mehr von...


Hi, das Schöne ist, ich sammel vieles an Spielzeug und daher finde ich immer was auf dem Flohmarkt

Topfhelm


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 19:05

dann mags noch gehen...ist trotzdem fast nix zu finden.
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Topfhelm am Do 6 Jul 2017 - 19:10

borniAlso Timpo geb ich dir rechtn68 schrieb:dann mags noch gehen...ist trotzdem fast nix zu finden.

Also bei Timpo geb ich dir recht, die Zeiten wo ich Plastiktüten voll damit heimgekehrt sind vorbei, leider. Aber 2 gute Funde hatte ich dieses Jahr für einen lächerlichen Preis.
Also hin und wieder taucht doch noch was auf. Ich gehe immer mit einen Kumpel, wir sind halt Flohmarkt vernarrt. Da wir unterschiedliche Schwerpunkte haben
ergänzen wir uns auch super.

Topfhelm


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 19:12

gib mal deine Adresse, ich schick Dir ein paar leere Tüten, kannst Du dann vollmachen für mich. Den lächerlichen Preis zahle ich gerne :-)
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  catumnimrod04 am Do 6 Jul 2017 - 19:20

lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol!
avatar
catumnimrod04


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 19:29

Thomas, alle Neune, wa? lol! lol!
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Topfhelm am Do 6 Jul 2017 - 19:45

catumnimrod04 schrieb:lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol! lol!

Was ist eigentlich aus dem Timpo Museum geworden??

Topfhelm


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 19:48

und aus Deiner Webseite? Da ruht ja sowas von still der See!
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  catumnimrod04 am Do 6 Jul 2017 - 19:58

Embarassed in dem See hat doch der Blitz eingeschlagen Embarassed
avatar
catumnimrod04


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 20:13

Im Webseitensee?
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Topfhelm am Do 6 Jul 2017 - 20:19

catumnimrod04 schrieb:Embarassed in dem See hat doch der Blitz eingeschlagen Embarassed

Warst du nicht der "Sammler" DER vor Jahren alles an Timpo in Ebay aufgekauft hat und wir bieten konnten ohne Ende, ohne Erfolg
Und ne Firma hattest

Topfhelm


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 20:20

psssssssstttt!!!!
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Westernfigurenparadies

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten