Räder - Radwechsel

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Räder - Radwechsel

Beitrag  bornin68 am Mi 5 Jul 2017 - 19:29

Ich bin nicht so der Bastler und ich fummel auch nicht gerne dran rum....kann man bei igrendwelchen Kutschen oder Kanonenzügen die Räder wechseln? Hat da jemand gesicherte Erkenntnisse?
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Gast am Mi 5 Jul 2017 - 19:35

Hi,
Kutsche in lauwarmes Wasser legen.....einweichen lassen und dann versuchen die Räder vorsichtig abzuziehen.
ABER hier kann alles brechen,Steckzapfen für Radaufnahmen,Achse bricht....... und alles ander was brechen kann.
Gruß
THOMAS

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  bornin68 am Mi 5 Jul 2017 - 19:39

ok, danke. also lieber Finger weg lassen.

Ich frage daher, weil man Kutschen in den buntesten Zusammenstellungen sieht

Wir hatten über die Steckverbindungen ja schon an anderer Stelle gesprochen
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Gast am Mi 5 Jul 2017 - 19:48

Hi Jens,
probier es einfach aus..................aus Erfahrung wird man auch sehen...ich lass ich lieber Finger weg.
Das muß jeder für sich entscheiden.
Was dazu wichtig ist;
Es gab keine kombi von schwarzen Rädern auf brauen Achsen oder sonst welche zusammengestellte.
WENN sind alle einheitlich gesteckt worden braun mit braun.....
schwarz mit schwarz und alle Farben die wir bei Kutschen Rädern-Achsen kennen.
Probier es aus....................aber nett Schimpfen wenn es nett klappt und dann der Lambrecht.......den haue ich.Lach
THOMAS

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  bornin68 am Mi 5 Jul 2017 - 20:04

dacht ich mir, dass das einheitlich war. habe auch manchmal das Gefühl, dass es bestimmte Achsen und Fahrgestelle (z.B. hellgelb) nur auf bestimmten Kutschen gab und die dann auf andere ummontiert wurden
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Gast am Mi 5 Jul 2017 - 20:41

YES...das sieht man ja an bestimmten e-bayer die ja immer noch Kutschen einstellen.
DR. Tripp Kutsche in gelb oder rot............... Mad  Laughing
Postkutsche alles mit schwarzen anbauteilen oder rot...................aber alles Varinaten Evil or Very Mad
Ich Schmeiß mich weg...............never ever hat Timpo so ausgeliefert.
Aber man meint ja nach wie vor man kann für die lindrüne Postkutsche einen preis von über 2.000,00 Euro aufrufen.
Dabei ist die letzte noch nocht nocht mal für über 500,00 verkauft worden.
Schaut genau hin was für Anbieter das sind und "HINTERFRAGT" erst mal das ganze.Anders ist es nimmer machbar.
Darum;
Das Forum ist wichtig.
Thomas Wiese hat es geschrieben..." Wir alle sind eine Einheit" das was Dirk und ich anstreben.
Zusammen können wir das Sammlen auf die Ehrliche Basis wieder hin bringen.
Wir brauchen keine Fälscher, Betrüger,angebliche Sammler die nur Geld sehen aber den Spielwert oder Kindheitserinnerungen
nicht schätzen.
So Leute brauchen wir nicht...so sehe "ICH" das...........................
THOMAS

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  catumnimrod04 am Do 6 Jul 2017 - 1:06

confused oh oh confused
ich kann gar nicht so schnell so viel schreiben, wie ich schreiben möchte, da fehlt mir etwas die Zeit elephant
aber wir sind da nicht auf einer Wellenlänge und das ist auch nicht mein Standpunkt, nicht alles in einen Topf,
ich will jetzt nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, aber ich möchte mein Statement so verstanden wissen,
wie ich es geschrieben habe, bezogen auf solche Ebayauktionen, wie die beiden 1000,- € Dinger, über die wir hier
geschrieben haben study                                           ,
avatar
catumnimrod04


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Schmiddie am Do 6 Jul 2017 - 5:51

und genau davon lebt das Forum, von verschiedenen Meinungen. Und solange die verschiedenen Argumente-Meinungen oder auch mal Vermutungen sachlich respektvoll vorgetragen werden wie es hier im Moment passiert, ist euer Admin seeeehr zufrieden,lach . Nein im Ernst, Leben und Leben lassen, wir müssen ja auch gar nicht in allem einer Meinung sein.

Ich persönlich habe in den Timpo Katalogen noch nie eine farblich einheitliche Kutsche gesehen, oder mit verschieden farbigen Achsen und Rädern. Schaut selber mal nach. Kann mich aber vage dran erinnern, das ich selber in ferner ferner Vergangenheit Achsen öfters ausgetauscht habe, wenn mal ein Rad kaputt ging. Denke mal, daher kommen heutzutage auch die vielen verschiedenen Kutschen-Achsvarianten zustande. Isdt allerdings auch nur meine persönliche Meinung.
Dirk
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 8:02

zurück zum Thema. Ich wollte eigentlich nicht wissen, wie auf EBAY damit umgegangen wird und wer sich da wie die Taschen vollmacht.

TIMPO ist steckbar.

Vom Werk so vorgesehen und "Markenzeichen" von Steckfiguren.

Also ist Umstecken legitim.

Auch, wenn ich einer gelben Kutsche ein gelbes Dach verpasse.

Wie es von TIMPO ausgeliefert wurde, ist eine andere Sache. Thomas, Du sprichst hier die Originalität an. Doch für mich macht der Reiz an TIMPO auch das Umstecken aus. Schau Dir die Welt des Hr. Plath an...

Also, meine Frage zielte da hin: gab es braune Fahrgestelle z.B. mit schwarzen Rädern. Thomas, Du sagst nein, gab es so nicht in der TIMPO-Auslieferung.

Ursprungsfrage: Kann man sie umstecken oder ist das eine "Bastelarbeit". Thomas, Du sagtest: Bruchgefahr.

Anschließende Frage: Gab es bestimmte Fahrgestellfarben nur bei bestimmten Kutschen, z.B. "hellgelb" nur bei den Gefängniskutschen
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Do 6 Jul 2017 - 12:36

Hallo Thomas (Apache),

habe da eine Postkutsche der 2. Generation mit schwarzer Achse, Deichsel...aber die Räder sind braun, dunkel braun
Die braunen Räder sehen nicht wie ausgewechselt aus und ich habe sie auch ersteigert in einem Konvolut aus Figuren verschiedener Marken, von einem, der durch Zufall einfach Spielzeug aus der Kindheit versteigert hat. Davor oder danach nie wieder was von Timpo ersteigert hat...
Meinst Du nicht, daß Timpo gegen Ende, vieles zusammengesteckt und so auch ausgeliefert hat?

Gruß Jürgen ;--)

Apache schrieb:Hi Jens,
Was dazu wichtig ist;
Es gab keine kombi von schwarzen Rädern auf brauen Achsen oder sonst welche zusammengestellte.
WENN sind alle einheitlich gesteckt worden braun mit braun.....
schwarz mit schwarz und alle Farben die wir bei Kutschen Rädern-Achsen kennen.
THOMAS
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 18:40

Jürgen, genau das ist ein Beispiel, wie wir es brauchen. Natürlich kann man nicht ausschließen, das dieser Bub auch mal zwei Kutschen hatte und die Räder darauf gelandet sind. Wenn aber so eine Bruchgefahr beim Wechseln besteht, ist es eher unwahrscheinlich, dass das so vonstatten geht, dass wir nachher ein sauberes Ergebnis haben.

Können wir heute wirklich noch nachvollziehen, was wie das Werk verlassen hat oder wo nachträglich Hand angelegt wurde? Wenn jemand Sammelstücke hat, die er original so aus dem Laden bekommen hat und heute noch besitzt, dann haben wir Anhaltspunkte. Wir müssen ihn dann nur noch für glaubwürdig halten Very Happy
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Schmiddie am Do 6 Jul 2017 - 19:44

Ich glaube nicht, das wir hier zu einem allg. anerkannten Ergebniss für alle kommen. Dafür gibt es einfach viel zu viele Möglichkeiten, sowohl im Timpo Werk die letzten Jahre, wie auch in den fast 40 Jahren danach.

Also ich freue mich einfach über meine heilen Kutschen, und ob jetzt 100 % orginal, oder 90 % , oder vielleicht doch mit anderen Rädern und Deichseln ? Und die Bruchgefahr gab es damals auch noch nicht , also kann es damals 70er , 80er Jahre durchaus zum Tausch der Teile durch Sammler gekommen sein. Ob jetzt einfach Austausch defekter Teile, oder bewusst "Farbvarianten" gefertigt wurden ? Wer weiß.
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  bornin68 am Do 6 Jul 2017 - 19:48

damals brach es auch schon... und am blödsten war der Verlust der Waffen, deswegen bevorzugte ich im Sandkasten W. GERMANY Very Happy Very Happy Very Happy
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  oldie am Di 11 Jul 2017 - 19:32

Hallo Leute,
Ich denke mal Timpo hat die Kutschen so produziert das es realistischer ist und man defekte Teile auch tauschen konnte.Das Material war neu bestimmt leichter zu wechseln als heute.
Für mich sind die Kutschen die in den Katalogen abgebildet sind original und 99% der anderen von Kinderhand gewechselte. Sehe ich bei den Eskimo Kajaks genau so.Kann ja jeder die Figuren auch umstecken ist ja auch so gewollt.
avatar
oldie


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  der herbert am Di 11 Jul 2017 - 19:52

ohne worte...


avatar
der herbert
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Gast am Di 11 Jul 2017 - 20:22

Hallo alle zusammen cheers
In all den Jahren habe ich nie eine Kutschen Packungen gesehen in der die Räder-Deichsel u.s.w. farblich unterschiedlich gesteckt waren an Kutschen.
Packungssammlung bei
Wolfram Schumacher-Wandersleb
Ludwig Weiß
Ralf Erdmann
und den Lagerfund von Freddy Hafner der nur Org. unbespielte Timpo Packungen hatte.
Für "MICH" es wurde nur in gleichen Farben gesteckt bei timpo auch zum Ende hin.Da wurde immer noch wert darauf gelegt was in den Packungen war.
Ansonsten hätten Sie die Kontroll zettel nicht beigelegt oder Boxen innen abgestempelt.
ABER auch bei der Endkontolle gingen schon Fehlgüsse bei Figuren raus .........................es gibt ja genug Fehlgüsse die auch hier schon gezeigt wurde.
Gruß
THOMAS



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Mi 16 Aug 2017 - 18:39




avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Gast am Sa 19 Aug 2017 - 14:08

Hi Jürgen cheers

"Meine" Vermutung das die braunen Räder nachträglich angebaut wurden.
Gruß
Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Räder - Radwechsel

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten