Er ist wieder da

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  catumnimrod04 am Mi 5 Jul 2017 - 0:32

Cool sunny lol! hatte ich es nicht gesagt, man darf nur nicht aufgeben lol! sunny Cool

confused zu den Südis selber kann ich noch etwas sagen, ich konnte jetzt nicht erkennen, das sie angemalt sind confused
farao ich finde, das sie dieses etwas dunklere grau haben, wie die Replikas, die Axel Bruchhardt für mich gemacht hat farao
Rolling Eyes und er hat mir ein paar hundert davon gemacht, es scheint mir, das damit jemand geziehlt Kasse machen will Rolling Eyes
Question ich werde ihn mal fragen, an wen er noch welche verkauft hat Question
avatar
catumnimrod04


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  bornin68 am Mi 5 Jul 2017 - 7:05

Die Dinger sind schon gut gemacht. Man muss auch schon sehr genau hinsehen. Wenn man eine solche Auktion sieht, ist natürlich erst einmal die Menge der Figuren, was aufhorchen lässt. Dann sieht man die liegenden Figuren und wie Thomas schon richtig beschrieben hat: die Beinstellung stimmt überhaupt nicht und auch die hellere Gelbfarbe der Halstücher gegenüber der stehenden Figuren ist ein Indiz, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Was die Südis anbelangt: ich finde, der Grauton ist etwas dunkler und wirkt matt gegenüber dem etwas helleren und glänzendem Grau der echten Figuren. Auch die Hosenträger wirken nicht so wie bei einer Original-Figur. Vielleicht sind es Repliken, vielleicht sind es übermalte Nordstaatler.
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Gast am Mi 5 Jul 2017 - 12:40

Hallo Zusammen,
stell noch ein Bild eines org. Südis ein damit alle mal sehen können wie er auschaut und man siekt klar das grau ist anders wie bei den Auktionsfiguren.
@THOMAS
Axel würde NIE im Leben so Betrüger unterstützen...er ist über 25 Jahre in der Timpo Szene und er weis an welche leute man besser nichts verkaufen soll.
Ich selbst habe auch 4 stück bekommen...leider den "von Schulter schießend" nicht Sad .
Ich stelle auch ein 2. Bild ein mit der Klasse gemachten Replika Figur von Axel im vergleich zu dem Orginalen Timpo Südi letzte Gen.
Wie auch schon vorher geschrieben ein Bekannter Sammler hat diese Figuren gesehen und es sind bemalte Nordis der letzten Gen.
Der neu aufgetauchte Liegende Nord wie Süd ist jede Wette ein Replika und kmpl bemalt( Resin oder anderes Material so wie auch die Apachen Unterteile die
im umlauf sind...MEINE VERMUTUNG).
Warscheinlich werden jetzt diese Replikas  wieder (ABER das war ja auch schon da) in Speicherfund,Dachbodenfund mit anderen Figuren-Westernhäuser wohl auftauchen Evil or Very Mad affraid
Gruß
THOMAS


............................links Replikat von Axel , rechts orginal Timpo Figur. Admin

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Gast am Mi 5 Jul 2017 - 14:47

Hallo Zusammen,
Nach telefonat mit Axel darf ich die 4 Figuren zeigen.
Beachtet BITTE;
Es ist klar zu unterscheiden von den farben zur Auktion und dem orginal Südi den ich auch zeigte im vergleich.
Axels Südis sind OHNE WAFFEN...er hat Bohrungen und Fräsungen machen lassen so das  jeder Sammler
die Figuren seiner wahl  mit Waffen bestücken kann.
Auch die Köpfe sind Replikas von Axel........
Die Auktions Südis...ALLE mit fest angegossenen Waffen..........Nochmals das sind bemalte Nordis.....
Es ist klar zu erkennen das Axels Figuren nie und nimmer die von der Auktion sind.
Gruß
THOMAS


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Mi 5 Jul 2017 - 14:52

Hallo  Cool ,

Danke Thomas (Apache) für die Bilder...manche hatte ich echt noch nicht gesehen... cyclops
Auch für den Vergleich: Übermalte...
Thomas (catumnimrod04),  schön das Du Dich auch noch mal meldest  Wink ...habe ungelogen Vorgestern noch über Dich nachgedacht...wie stehts mit dem Timpo Museum?

Ja was sich da alles für s.....e auftut.....so etwas darf doch nicht wahr sein... Arrow  Neutral

Ich hätte gedacht, die wären bemalt oder übermalt...das sich jemand solche Mühe antut, um sich an einigen Figuren Sammlern (die natürlich erst mal den finanziellen Hintergrund haben müssen) wie uns zu berreichern...das hätte ich wirklich nicht gedacht. Und das auch schon so oft...von verschiedenen Anbietern - toll Thomas wie Du das hervorgestellt hast... lol!
Wir sind doch nur ein kleiner Kreis und das man darüber spricht ist doch auch ganz klar...schön das diese Angebote wieder verschwunden sind...

Gruß Jürgen... king
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Schmiddie am Mi 5 Jul 2017 - 17:31

Sehe diese Figuren auch das erste Mal. Handwerklich wirklich sehr gute Arbeit. Auch wenn ich über Replikas grundsätzlich nicht begeistert bin, sofern sie vom Orginal kaum oder gar nicht zu unterscheiden sind. Aber das Thema hatten wir ja schon ausführlich mal besprochen, und solange damit kein Betrug durchgeführt wird, soll jeder SAMMLER sein Hobby auf seiner Art ausleben.

Danke Thomas für deine Mühe und die Kontaktaufname zu Axel. Und wieder mal ist der Kreis der verdächtigen kleiner geworden. Da wir gerade bei den Thema Verdächtige sind, Thomas und ich haben bewust keine Namen genannt in der Öffendlichkeit, und werden das auch weiterhin so halten. Und das erwarte ich auch von den Forumsmitgliedern weiterhin in der Zukunft, ein Verdacht ist leider zu schnell ausgesprochen-geschrieben, und kann hinterher auch nicht mehr ungeschehen gemacht werden. Von den strafrechtlichen Folgen im schlimmsten Fall ( Verleumdung ) mal ganz abgesehen.




avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  oldie am Mi 5 Jul 2017 - 18:12

Wäre auch schön wenn wir die einzelnen Serien mal durchgehen wo man auf Fälschungen, Replikas und Bastelarbeiten achten muss.
Muss ja nicht öffentlich sein. Gerade als neueinsteiger ist man da überfordert.
avatar
oldie


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  bornin68 am Mi 5 Jul 2017 - 18:15

Fass ohne Boden! Haha!
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Gast am Mi 5 Jul 2017 - 19:05

Hi cheers
Wie Jens schreibt...Fass ohne Boden.
Das ist zuviel an Infos.
EINE BITTE;
Lasst uns das erst angehen wenn das Forum auf neuesten Stand gebracht ist und ein Interner Berreich eingerichtet ist.
Gruß
THOMAS

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Mi 5 Jul 2017 - 19:13

Oh, ein Beitrag von Thomas, während ich meinen geschrieben hab', aber denoch:

Ja, wie Jens schon sagt: Fass ohne Boden  Mad  Crying or Very sad
Ich hatte so was auch schon nach und nach mal angeregt...aber dazu müßte man erst mal wissen, WIE sie überhaupt hergestellt werden.
Z.B. die Mexikaner,
Wird der Patronen Gurt vorsichtig demontiert und woanders draufgemacht, werden sie angemalt, etc....
und so geht es mit anderen Figuren auch, die, die was wert sein könnten....ich laß lieber die Finger vom Kauf, wenn ich mir unsicher bin..besonders bei gewissen Anbietern..
z.B. ne gelbe Seitenklappe von der Dr. Tripp Kutsche...immer so schwammig umschrieben...

Aber manches Mal sind auch Schnäppchen dabei...
z.B: Wie letzens : Original Mexi-Varianten, graues Zelte, Pferde... zu nem Festpreis..

Ich denke, die machen es so:
Mit einfachen Figuren anfangen, sie unter die Leute bringen, und dann, bei mit unscharfen Bildern oder halb versteckt in einem Konvolut versteigern...
Da hatten wir schon einige Anbieter...und wie Julian & mir und einigen anderen bestimmt auch...schon aufgefallen ist:
Und zur Zeit besonders gehäuft... Rolling Eyes  Sad

Gruß Jürgen...

Wie Thomas schon meint: Aber das, ist wirklich was für den INTEREN Bereich...

avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Schmiddie am Mi 5 Jul 2017 - 19:17

Gute Idee Volker, würde ich im internen Bereich machen. Welche Serie schwebt dir denn da vor ?
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Schmiddie am Mi 5 Jul 2017 - 19:18

Bereinigung der Forums erfolgt in den nächsten beiden Wochen
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  oldie am Mi 5 Jul 2017 - 19:35

Hi Dirk denke da ist Thomas der richtige ansprechpartner mit seiner erfahrung.
Kann man dann ja mit kleinen Serien anfangen.Ich dachte ja ich sammle nur Ritter.
Aber es wird immer mehr daher ist es egal was wir zu erst nehmen.
avatar
oldie


Nach oben Nach unten

Er ist wieder da

Beitrag  Gast am Mi 5 Jul 2017 - 20:42

Fass ohne Boden ist gut Very Happy
Das ist eher ein Ozean ohne Boden!!!
Ich erinnere an den Karton vom Thomas Wiese,die er mitgebracht hatte zum Sammlertreff 2014 Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  catumnimrod04 am Do 6 Jul 2017 - 0:40

Cool Julian da gibt es einen ganzen LKW voll von Cool

I love you die meisten die bei den Treffen in München oder in Unna sind, kennen die Teile ja zur genüge I love you
avatar
catumnimrod04


Nach oben Nach unten

Er ist wieder da

Beitrag  catumnimrod04 am Do 6 Jul 2017 - 0:53

rendeer bin am überlegen, ob ich zu den Südis noch etwas zum besten gebe rendeer
sunny ich will nur nicht sofort wieder den Rahmen sprengen und austicken sunny
cheers bin ja nach so freundlicher Aufforderung und Ansprache, ganz gerührt gewesen cheers
cheers und habe hier auch sofort, nach langer Zeit mal wieder rein geschaut  cheers  

study die die mich kennen, wissen ja, ich bin für klare Ansprachen und tue mich oft schwer,
auch mal fünf gerade sein zu lassen study aber so manchen hinterfotzigen scheiß, kann ich nicht
so einfach runterschlucken study
avatar
catumnimrod04


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Topfhelm am Do 6 Jul 2017 - 21:28

Apache schrieb:Hallo Zusammen,
stell noch ein Bild eines org. Südis ein damit alle mal sehen können wie er auschaut und man siekt klar das grau ist anders wie bei den Auktionsfiguren.
@THOMAS
Axel würde NIE im Leben so Betrüger unterstützen...er ist über 25 Jahre in der Timpo Szene und er weis an welche leute man besser nichts verkaufen soll.
Ich selbst habe auch 4 stück bekommen...leider den "von Schulter schießend" nicht Sad .
Ich stelle auch ein 2. Bild ein mit der Klasse gemachten Replika Figur von Axel im vergleich zu dem Orginalen Timpo Südi letzte Gen.
Wie auch schon vorher geschrieben ein Bekannter Sammler hat diese Figuren gesehen und es sind bemalte Nordis der letzten Gen.
Der neu aufgetauchte Liegende Nord wie Süd ist jede Wette ein Replika und kmpl bemalt( Resin oder anderes Material so wie auch die Apachen Unterteile die
im umlauf sind...MEINE VERMUTUNG).
Warscheinlich werden jetzt diese Replikas  wieder (ABER das war ja auch schon da) in Speicherfund,Dachbodenfund mit anderen Figuren-Westernhäuser wohl auftauchen Evil or Very Mad affraid
Gruß
THOMAS


............................links Replikat von Axel ,             rechts orginal Timpo Figur. Admin

Hi,
aus welchen Material ist der Rep??
Gruss Roland

Topfhelm


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Schmiddie am Mo 10 Jul 2017 - 10:29

Gut aufgepasst Domenico !.Frech oder einfach nur dumm ? Vom identischen Verkäufer mit identischen Bildern und Beschreibung. Habe beide Artikel gemeldet und eBAY ausführliche Mail geschrieben und darauf hingewiesen, das die Auktion bereits letzte Woche durch EBAY gestoppt wurde.

Dazu bei Facebook in beiden Timpo Gruppen gewarnt.

Dirk
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Schmiddie am Di 11 Jul 2017 - 19:16

Leider immer noch online die beiden Auktionen mit den gefälschten Südstaaten. Natürlich keine Reaktion auf meine Mails. Schade das in Beschreibung nicht Timpo Figuren auftaucht, sonnst könnte man eine Auktion aufkaufen , und unter Zeugen öffen und Anzeigen wegen Betrug UND Steuerhinterziehung.

Dürfte mittlerweile die 12 ? Auktion sein mit Gesamtgewinn von ca. 20.000- 30.000 € insgesamt. Da dürfte einiges an Steuerhinterziehung zusammenkommen, und wer will DANN die Steuern zahlen ? Der jeweilige Verkäufer, Produzent der Fälschungen, der Ideengeber, dürfte interessant werden, wie die Betrüger sich dann gegenseitig ans Fell gehen, denn dafür will dann garantiert keiner gerade stehen.

Dirk
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Schmiddie am So 16 Jul 2017 - 22:46

Dann wurden die gefälschten Figuren doch tatsächlich für rund 6600 € verkauft an 2 verschiedene Bieter. Böse Überraschung für die beiden Käufer fürchte ich. Crying or Very sad
Dirk
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Gast am Mo 17 Jul 2017 - 1:21

Abgesichert..Hochgeboten..wie Immer...WER war den der Käufer?
Wenn Unwissend....dann teures Lehrgeld bezahlt...aber seh ich nett so.
Das sind Die Leute die Timpo nur nutzen zur Gewinnberreicherung...Sie wissen was sie tun.
Schäbig,Dreckig so macht man auch den letzten Stamm der Richtigen Sammler kaputt. Evil or Very Mad Mad Sad Crying or Very sad Evil or Very Mad Glückwunsch dazu

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Schmiddie am Do 10 Aug 2017 - 18:49

Lustige Geschichte, ich habe mich noch mal mit den Anbieter beschäftigt, da ich vorhabe, gegen in vorzugehen.

Er hat doch tatsächlich Anfang Dez. 2016 einen Katalog bei mir gekauft ! Quittung liegt vor. Also Name und Anschrift habe ich jetzt !!! Aber schaut doch einfach mal selber auf der Seite nach von dem Angebot , da ist doch noch ein kleines Feld mit bisherigen EBAY Namen. Dürfte den meisten von euch bekannt sein. Stichwort 29525 Uelzen


avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Schmiddie am Do 10 Aug 2017 - 19:09

Gedankenspiel :

Ich habe ja jetzt Name und Adresse, und wie es der Zufall will, ist bei mir in 10 Tagen ein Timpotreff. also Herr B. einfach mal nett anschreiben, ganz altmodisch mit Brief, und einladen zum Timpotreff. Und dabei seine beiden Auktionen erwähnen, und in darum bitten, doch mal die gefälschten liegenden Gewehrschützen mitzubringen.

eure Meinung zu der Idee ?

Dirk
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Schmiddie am Sa 12 Aug 2017 - 16:34

Kopie meines Briefes :

Jens Brinkmann Dirk Schmidt
Fuchsberg 23 Am Sandberg 30
29525 Uelzen 21435 Stelle,den 11.08.17


Hallo Herr Brinkmann,

Betreff : Timpo Sammlertreff


Zuerst einmal „gratuliere“ ich ihnen zu den beiden verkauften Auktionen am 16.07.mit einem Verkaufserlös von rund 6.700 € für die gefälschten liegenden Gewehrschützen.

Mit den verkauften Auktionen vom Juli und August 2015, Januar, Oktober und November 2016, und den Auktionen April und Juni 2017 dürften sie damit rund 32.000 € verdient haben. Selbst nach Abzug der  Steuern an das Finanzamt ? ergibt sich daraus doch ein stolzer Stundenlohn für das bemalen der Figuren.

Das diese Praktik bei den Timpo Sammlern nicht gut ankommt, dürfte ihnen ja hinlänglich bekannt sein. Und gerade daraus dürfte sich doch eine anregende Diskusion ergeben, zu der ich sie hiermit einlade zu unserem Timpo Sammlertreff am 20.07.2017 um 14h. bei mir Zuhause.

Selbstverständlich können sie auch  Bernd Eisenblätter und Stefano zu dieser anregenden Diskusion mitbringen. Über eine kurze Zusage würden wir uns sehr freuen. Am besten online über Schmidt-Stelle1@Freenet.de .

Dirk Schmidt

Dann wollen wir mal sehen, ob mein "Stargast" vorbeikommt. Werde in noch mal bitten, den liegenden Gewehrschützen mitzubringen.
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Er ist wieder da

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten