Frage zu den Postkutschen: Querbalken zwischen den Achsen??

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Frage zu den Postkutschen: Querbalken zwischen den Achsen??

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Mi 28 Jun 2017 - 18:53

Hallo werte Mit-Sammler,

eine Frage zu den Postkutschen:
Die Verbindungsachse / Querbalken zwischen der Vorderen und der Hinteren Befestigungsachse der Räder...
Wie muss die sein oder ist diese Hergestellt worden...(nicht wie sie zum Teil ausgeliefert wurde).
Bei den braunen, sieht oft so aus als wäre sie an beiden Enden raus gebrochen.
Als Beispiel eine Postkutsche und mal ein Planwagen zum Vergleich.





Seht ihr was ich meine?

Kann leider z.Z. nur alte Bilder einstellen....

Grüße Jürgen
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: Frage zu den Postkutschen: Querbalken zwischen den Achsen??

Beitrag  der herbert am Mi 28 Jun 2017 - 19:45

Moin,
die Postkutsche hat einen kürzeren Radstand und da wurde der Verbindungssteck im Werk weggekürzt.
dazu gab es auch mal was in den Swoppets heften.
gruß
herbert
avatar
der herbert
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Frage zu den Postkutschen: Querbalken zwischen den Achsen??

Beitrag  Gast am Mi 28 Jun 2017 - 20:00

Hi,
Besser wie Herbert es beschrieben hat geht es nicht cheers
Noch 2 Bilder zum besseren vergleich;



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Frage zu den Postkutschen: Querbalken zwischen den Achsen??

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Do 29 Jun 2017 - 9:42

Danke ihr beiden,

diese Frage hatte ich schon seit längerem im Kopf....hätte ich ehrlich nicht gedacht...
Ist aber zum Teil wirklich unsauber gekürzt worden...und das bei Timpo?   scratch
Wäre es nicht viel einfacher gewesen, man hätte eine zweite Gussform entworfen,  anstatt alle Kutschen defekt aussehen zu lassen.
Dachte, das kann doch nicht sein, dass all meine Postkutschen kaputt sind.....
Besten Gruß

Jürgen ;--)
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: Frage zu den Postkutschen: Querbalken zwischen den Achsen??

Beitrag  Gast am Do 29 Jun 2017 - 11:42

Hallo Jürgen,

Gußformen waren damals wie auch heute sehr teuer. Wir reden hier für so eine Form schon hundert bis tausende von DM.
Um kosten zu sparen wurde halt die vorhandenen einfach geteilt so das sich eine neue Form damit erledigt hat.
Ausserdem ist das teil unten und ich Denke das hat damals kein Kind gestört.
THOMAS

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Frage zu den Postkutschen: Querbalken zwischen den Achsen??

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Do 29 Jun 2017 - 12:03

Hi Thomas,

ja, ich habe es als Kind auch nie bemerkt... Wink
Nur jetzt im Alter.... Rolling Eyes

Gruß Jürgen
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: Frage zu den Postkutschen: Querbalken zwischen den Achsen??

Beitrag  bornin68 am Do 29 Jun 2017 - 15:39

bei Playmobilfiguren sind es m.W. 60.000 ,80.000, 100.000 € für eine Form...
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Frage zu den Postkutschen: Querbalken zwischen den Achsen??

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten