Sammelwürdig ?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

Sammelwürdig ?

Beitrag  Gast am Sa 17 Jun 2017 - 20:48

Hallo
mal Eure Meinung...ist das Sammelwürdig oder darf das in die Sammlung?
NS Produktion.....auf jeden fall auch in Sammlung obwohl Shotts Sammler.
Hand fehlt....das ist doch auch Sammelwürdig da es ein seltene NS Oberteil ist ebenso Unterteil,Hut,Halstuch.
Entsorgt Ihr seltene Teile die beschädigt sind?
Wie seht Ihr das...........oder bin ich da ausnahme auch reparierte,beschrappelte Teile in Sammlung zu stellen?


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  oldie am Sa 17 Jun 2017 - 21:37

Kommt auf jeden fall in die Vitrine als Platzhalter bis einer im besseren Zustand erstanden wird.
Wenn er so selten ist das man keinen zweiten findet ist man froh das man ihn hat.
Finde das eine Figur mit Fehlteilen 100 mal sammel würdiger ist als fälschungen oder nachgüsse.
avatar
oldie


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  Gast am Sa 17 Jun 2017 - 21:59

So sehe ich es auch Volker.
man kann doch Glücklich sein was sehr seltenes auch wenn es nicht 100% Ok ist in Sammlung zu haben.
Ich und Denke auch andere Sammeln so........oder?
Hier mal den Cowboy ( Oberteil NS ) nach Rep. mit Shotts Unterteile,Bodenplatte,Halstuch, doppel Pistolengurt und einteiligem Kopf letzte Gen. Cowboyköpfe.

Wird nie verkauft ..... ist in MEINER Sammlung uns selbst wenn wird es beschrieben als repariert....aber wenn..wird meine Sammlung nur kmpl
abgegeben.Was hoffentlich nicht passiert aber es kann immer mal was dazwischen kommen das man einfach verkaufen muß.Siehe Marcels beitrag
der sehr bitter ist....zu sehen das Sammlung verbrannt ist.  pale

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Sa 17 Jun 2017 - 22:45

Sicher, Du darfst mich nicht falsch verstehen Thomas, die Figur ist auf jeden Fall Sammlungswürdig.....wie alle Timpos....schade das ich sowas bisher nicht erringen konnte....auch ganz normale Figuren..einen Platz in meiner Vitrine haben sie sicher!!!! Man muss meiner Meinung nach auch sehen,  was für ein Fehl daran ist....darum auch erst mal reinigen...nicht wie andere,  die - wie ich schon in meheren Beiträgen darauf hingewiesen habe - versteigert werden, ohne darauf hinzuweisen, das es repariert worden ist...
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Sammelwürdig

Beitrag  Gast am So 18 Jun 2017 - 2:17

Unbedingt Sammelwürdig Very Happy
Ich habe auch in meiner Sammlung einige Varianten (lach).
Einige wenige sind von mir repariert,diese habe ich Fotografiert und in einen Ordner mit entsprechenden Vermerk archiviert. Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  bornin68 am So 18 Jun 2017 - 8:31

bei seltenen Teilen nehme ich so etwas als Belegstück / Platzhalter auch auf. Beschädigter Standardkram fliegt raus...
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  Monahseetah am So 18 Jun 2017 - 8:44

Kann mich nur anschliessen. Absolut sammelwürdig. Man kann sich bei 50 jährigem Plastik nicht nur auf neu-, komplett Figuren versteifen, sonst bleibt die Vitrine leer.

Monahseetah


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  Monahseetah am So 18 Jun 2017 - 9:03


Habe auch 2 Figuren, von denen ich weis, dass sie repariert wurden. Den rechten Arm des Mex habe ich selber angeleimt und den Apachen habe ich so als Reperaturware gekauft. Wichtig ist einfach, dass, wenn man etwas weiter gibt, den Mängel beschreibt. Würde die 2 Figuren nie im Leben aus meiner Vitrine verbannen.

Monahseetah


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  bornin68 am So 18 Jun 2017 - 9:17



die rechte Figur ist ein Kriegsinvalide. Große Bauchwunde vom Hals bis zur Taille und angenähter Arm... musste ihn aber unbedingt nicht auf den Friedhof schicken, da seine Munitionstaschen/Hoenträger nicht in hellgrün sondern einem glasigen Grün sind. Keine Manipulation, keine Verfärbung!
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  nordlicht am So 18 Jun 2017 - 9:30

Moin, Moin

Ich würde die Figur auch behalten und reparieren.
Allerdings nur bei solchen Varianten.
Und es wird auch vermerkt und erwähnt, dass die Figur repariert wurde.
Ich habe auch einen reparierten Mexikaner (fehlende Hand ersetzt).

Defekte Standartteile kommen bei mir in einen extra Karton,
eventuell hat an diesen Teilen dann doch noch jemand Interesse.

Gruss
Carsten


avatar
nordlicht


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  Corgi am So 18 Jun 2017 - 14:34

B


hab die beiden doppelten Bilder entfernt und ein Bild gedreht , Admin

bei Standardware bin ich auch der Meinung, dass es wenig Sinn macht diese zu reparieren.
Seltene Stücke haben es aber sicher verdient. Ich selber bin aber ohne Talent beim basteln und deshalb würde ich sie im unreparierten Zustand in die Vitrine stellen.

Leider gibt es aber auch Personen die eine reparierte Figur als solche günstig gekauft haben und beim Weiterverkauf diese Info "verloren" gegangen ist.
Ist mir schon passiert. Als ich es dann erfahren habe, war ich so wütend auf meine Navität, dass ich die Figur weggeworfen habe.
Hier noch ein Beispiel einer nicht perfekten Figur die aber trotzdem in meiner Sammlung steht.
Marcel
avatar
Corgi


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  Schmiddie am So 18 Jun 2017 - 17:39

Schön so viele verschiedenen Meinungen zu einem Thema. also ICH halte es so , von beschädigten Standardfiguren trenne ich mich, und selterene Figuren behalte ich als Platzhalter, bis ich eine identische Figur in guten Zustand bekomme.

Aber wie so oft im Leben, gibt es hier auch kein richtig oder falsch. Muß eben jeder für sich selber endscheiden, und wenn dir reparierten Figuren auch als solche markiert sind. Ich z.B. habe unter der Bodenplatte solche vermerke : Rep. = repariert
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: Sammelwürdig ?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten