Kennt die Cowboy Variante jemand ?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Kennt die Cowboy Variante jemand ?

Beitrag  bornin68 am Mo 5 Jun 2017 - 10:41

PS: sie taucht im 2011er Katalog das 1. Mal (Nr. 459) auf mit einem Verkaufspreis von....soll ich es hinschreiben...?
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Kennt die Cowboy Variante jemand ?

Beitrag  Gast am Mo 5 Jun 2017 - 12:31

HI,
vom zeitraum passt das genau wo das teil auftauchte in Herne.
2012 habe ich Ihn dann auch pers.zu Hause gesehen.
Preis eigentlich nicht( aber bestimmt auch Interesant für den ein oder anderen) aber wer war der Verkäufer?
Bin gespannt auf Herne ob ich Ihn auch zu sehen bekomme.Alfred weis auch schon bescheid.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kennt die Cowboy Variante jemand ?

Beitrag  bornin68 am Mo 5 Jun 2017 - 12:43

den Verkäufer benennt der Katalog nicht
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Herne

Beitrag  d.noordbruis am Do 30 Nov 2017 - 11:29

Hallo Leute, nachtstes sontag wieder Herne ! Ich bringe die gelb/weisse cowboy variante mit, und viele andere schone Timpo sagen.

Tot ziens,

Dirk Noordbruis

d.noordbruis


Nach oben Nach unten

Re: Kennt die Cowboy Variante jemand ?

Beitrag  Schmiddie am Mo 4 Dez 2017 - 5:50

Hallo Dirk , schön das du die Figur nach Herne mitgebracht hast . und einen Käufer hast du ja auch schon gefunden . Anbei mal die ersten Fotos der Figur in Nahaufnahme . Wurde von fast allen Sammler , die vor Ort waren als Orginal anerkannt . Ein Sammler ist aber immer noch skeptisch . Kein Wunder , dafür sind leider mittlerweile zuviele Fälschungen auf dem Markt. Nicht zu verwechseln mit Kopien , die von Sluggerso produziert wurden.






Figur befindet sich leider nicht in meinen eigenen Besitz , lade die Bilder für einen anderen Sammler hoch .

Dirk


Zuletzt von Schmiddie am Mo 4 Dez 2017 - 15:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

gelbe cowboy

Beitrag  d.noordbruis am Mo 4 Dez 2017 - 10:56

Der figur ist gut verkauft, doch der Alfred Plath zagt das es hier nicht um ein orginaler figur geht. Auch hat er mir erzelt das immer in Timpo land alles moglich ist.

Grusse, Dirk Noordbruis

d.noordbruis


Nach oben Nach unten

Re: Kennt die Cowboy Variante jemand ?

Beitrag  Der Maddin am Mo 4 Dez 2017 - 13:49

Hallo Dirk,
schön das Du zufrieden bist. Ich halte es für gut möglich das die Figur echt ist. Es tauchen immer wieder bis dato unbekannte Sachen auf. Ich war mit der Börse jedenfalls sehr zufrieden. Ich hoffe mir sehen uns im März wieder.
Grüße Martin

Der Maddin


Nach oben Nach unten

Re: Kennt die Cowboy Variante jemand ?

Beitrag  Gast am Mo 4 Dez 2017 - 14:20

Hallo,
habe das teil auch gesehen........5 leute sagen orginal...Alfred hat seine zweifel...die auch berechtigt sind.
Warum werden jetzt einige fragen.
Er hat bei Andrew (Sluggerso) so teile und auch dieses gesehen.Ihr werdet sehen im Neuen Buch von Alfred ( was hoffentlich erscheint 2018)
was da alles gemacht wurde.
Deswegen auch mein einwand damals der nicht richtig formuliert war...die erste aussage von mir.
"Der ist nicht echt" war so nicht korrekt....wofür ich nochmals Entschuldigung sage.
Es war der Stand nach Alfreds Infos und die Teile die ich in der Hand hatte.
ABER;
Ich selbst hatte ein Replika in der Hand das mir für viel Geld angeboten wurde.Denke es ist auch das gleiche was Ludwig angeboten wurde.
Was sich für mich so Unterscheidet.
Dieses von Dirk aus Holland ist ein kräftiges gelb...mit Verschmutzungen die sich selbst nach reinigen nicht entfernenn lassen.
Schaut Euch genau Bild 3 an....der satte Guß mit der Hand und dann noch ein kleiner gelber Fleck in der Handfläche......an so was Denkt kein Fälscher..............
Die nachgemachten ist ein creme/weißes gelb  (Und jetzt BITTE keine Belährungen wegen meiner Farbbeschreibung) und ich habe es 3 mal orginal so gesehen.
Dieses aus Holland ist Orginal für mich und einige Sammler und besonders ein Sammler der selbst schon gefälschte Cowboys gesehen hat.
Jacke passt in allen engen stellen auch wenn vorne die Jacke mit Hemd ein spalt hat...................
Gruß
Thomas/Apache

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kennt die Cowboy Variante jemand ?

Beitrag  bornin68 am Di 5 Dez 2017 - 8:02

stimme zu bis auf einen Punkt: "an so was Denkt kein Fälscher".

Doch, genau das tun Fälscher. Fälscher wollen ja, dass die Fälschung nicht entdeckt wird. Ich kenne das Thema aus anderen Sammelgebieten.
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: Kennt die Cowboy Variante jemand ?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten