Pferdedecken-Farben

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Pferdedecken-Farben

Beitrag  johnny panic am Di 7 Jan - 20:36

Ist das vielleicht eine frühe Satteldecke?
Dem mit dem "kreuzstich"?



Gruss, Johan.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: Pferdedecken-Farben

Beitrag  johnny panic am Di 7 Jan - 20:43

Und dazu noch das frühe Cowboysattel:



dasselbe Sattel zusammen mit etwas das Ich nicht genau kenne, das aber ziemlich "Timpo" aussieht, und aus gleichem Plasik verfärtigt ist:



und die Unterseite des "Fremdkörpers":



Ich bin gespannt ob jemanden mir dazu mehr sagen kann . . .

Gruss, Johan.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: Pferdedecken-Farben

Beitrag  Opaborowski am Di 7 Jan - 21:57

Hi Johan,

das sind sehr schöne Teile:
Die weiße Decke müsste ein kleines Loch in der Mitte haben, eshandelt sich hier um die ganz alte Form der Satteldecke, gehört normalerweise zu den Solids Reitern der Araber und Legionärs-Serie. Der größere braune Sattel ist die ganz alte Form der Cowboysättel. Und der kleine Sattel ist der für die Solids Araber Reiter. Mit dem kleinen Steckpin an der Unterseite für das Loch in der Satteldecke. Alle drei Teile sind Timpo Originale.

_________________
..... denk ma drübba nach, viddelstunde, schaffs du schon !
avatar
Opaborowski


Nach oben Nach unten

Satteldecke usw.

Beitrag  johnny panic am Di 7 Jan - 22:08

Hallo Claus,

Danke für die Auskunft.

Ich sehe später mal nach wie 's ist mit das Loch im Satteldecke, Ich glaub' die haben nicht alle ein Loch (die mit dem "Kreuzstich".)

Gruss, Johan.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Pferdedecken

Beitrag  Gast am Di 7 Jan - 22:21

Aha,da lag ich dochnicht so falsch mit der Vermutung der verschieden Versionen!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Pferdedecken-Farben

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Mi 8 Jan - 23:42

Die Satteldecken mit dem Kreuzstrich sehen echt gut aus  Exclamation 

Gruß  Wink 
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: Pferdedecken-Farben

Beitrag  CoolNiro am Do 9 Jan - 2:11

Die Kreuzstichdecken wurden auf jeden Fall auch
für die Cowboys verwendet, man siehts zwar auf dem
Bild nicht so gut, aber das ist eine Kreuzstichdecke.
Der Cowboy kam so aus seiner original Pergament OVP:



Immer noch ein Rätsel sind mir die gezackten Decken,
die in einem garantiert altem Konvolut nur mit Timpo
1.Serie Teilen waren:



Der Sattel hat hier schon einen Knauf, aber der "Geldsack"
auf der anderen Seite ist wesentlich detailierter ausgeprägt
als bei den 2.Serie Sätteln.
avatar
CoolNiro


Nach oben Nach unten

nochmal: satteldecken

Beitrag  johnny panic am Mo 13 Jan - 23:00

Hallo Andy,

Mir ist allerdings wohl aufgefallen (Ich habe bemerckt) das die Rände der Satteldecken bei die frühen Serien nicht immer zo genau abgeschnitten wurden.
Vielleicht erklärt das etwas?
Oder vielleicht "eigene Initiative / kreativität " beim bearbeiten der Kleinteilen Smile





Gruss, Johan.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: Pferdedecken-Farben

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten