AWI - ursprüngliche bemalte Form

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  Opaborowski am Fr 2 März 2012 - 1:02

Glückauf,

hat sich jemand schon mal mit den AWI-Figuren in der ursprünglichen Bemalung befasst? Zunächst wurden ja Stiefel, Patronengurt, Rocksaum, Hände und Waffen bemalt, dann nur noch Waffen und Hände und später gar nichts mehr...



Manchmal tauchen bei Ebay allerindings auch noch andere Bemalungen auf, z. T. mit anderen Farben und anderen bematen Teilen wie etwa Hemd und Knopfleiste. Ich hab' das bisher für Sammlerbemalungen gehalten, aber ganz sicher war ich mir da auch nicht. Weiß da jemand mehr drüber?

Claus.

_________________
..... denk ma drübba nach, viddelstunde, schaffs du schon !
avatar
Opaborowski


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  CoolNiro am Fr 2 März 2012 - 1:45

Hallo Claus,

meiner Meinung nach wurden nur die Hände in hautfarben
und die Waffen sowie der Säbelgurt braun bemalt. Alles
andere halte ich für eine Sammlerbemalung die meist aus
der selben Ecke in USA kommt.

Gruß
Andy
avatar
CoolNiro


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  Opaborowski am Fr 2 März 2012 - 21:56

Glückauf,

ich bin auch alles andere als sicher, aber ich habe aus mehreren Auktionen von unterschiedlichen Anbietern Figuren bekommen die alle in der gleichen Art und Weise angemalt waren (alle aus den USA). Es gab auch mal OVP's mit ebenso angemalten Figuren. OVP heißt natürlich auch wiederum nicht sicher dass die Figuren auch so in der OVP verkauft wurden. Auf jeden Fall finde ich die so angemalten Figuren schöner als ganz ohne bzw. nur mit angemalten waffen und Händen.





Falls jemand da mehr drüber weiß wäre ich für jede Info dankbar. Interessant wären da auch sicher Kataloge aus den frühen 60er Jahren, leider hab' ich da aber weder Kataloge noch Bilder davon. Diese Kataloge sind äußerst schwer zu beschaffen.

Claus.

_________________
..... denk ma drübba nach, viddelstunde, schaffs du schon !
avatar
Opaborowski


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  CoolNiro am Fr 2 März 2012 - 22:09

Hallo Claus,

was mich bei den Figuren aus USA stutzig macht sind
diese matten Farben, ganz anders als die sonst üblichen
Farben bei Timpos mit Bemalung. Speziell das schwarz
der Stiefel, da sieht mans find ich am besten.

Gruß
Andy
avatar
CoolNiro


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  Opaborowski am Fr 2 März 2012 - 22:19

Richtig, die schwarzen Stiefel auf den Bilder oben sehen tiefmatt aus, hab' auch solche. Hab' allerdings auch Unterteile mit bemalten Stiefeln in seidenmatt glänzender Farbe, so wie man es bei Timpo häufig gefunden hat, z. B. die Kappen der britischen napoleonics (Solids).

Claus.

_________________
..... denk ma drübba nach, viddelstunde, schaffs du schon !
avatar
Opaborowski


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  CoolNiro am Fr 2 März 2012 - 23:10

Die Stiefel kenn ich schon auch bemalt, aber eben
braun wie die Waffen und Gurte, nicht schwarz.
avatar
CoolNiro


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  Opaborowski am Fr 2 März 2012 - 23:35

Hi Andy,

braune Stiefel hab' ich wiederum noch nie gesehen, hast Du ein Bild davon?

Claus.

_________________
..... denk ma drübba nach, viddelstunde, schaffs du schon !
avatar
Opaborowski


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  CoolNiro am Sa 3 März 2012 - 7:52

Nö, leider nicht, könnte natürlich auch eine
Sammlerbemalung gewesen sein.

Auf Alfreds Seite sind auch 2 OVP´s abgebildet
und es sind nur die Waffen und Hände bemalt.
avatar
CoolNiro


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  Opaborowski am Sa 3 März 2012 - 22:55

Das ist richtig, und es ist eine Verpackung der gleichen Art (bei Alfred für 6 bzw. 8 Figuren, bei den Bildern oben für 4 Figuren). Könnte aber auch sein dass die Figuren ganz am Anfang aufwendiger bemalt wurden und man dann relativ schnell die Bemalung vereinfacht hat aus um Kosten zu sparen. Es tauchen halt doch immer wieder mal Figuren mit dieser aufwendigeren Bemalung auf, das macht mich schon ein wenig stutzig. Vielleicht würden Kataloge aus den frühen 60er Jahren helfen, aber da habe ich leider nichts und es ist leider extrem schwierig aus dieser Zeit Material über Timpo zu bekommen.

Claus.

_________________
..... denk ma drübba nach, viddelstunde, schaffs du schon !
avatar
Opaborowski


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  Timpoterminator am So 11 März 2012 - 17:55

Hallo Claus,
ich denke, dass die Figuren nicht ab Werk bemalt waren. Zu aufwendig sind die Mantelaufschläge bemalt. Timpo hätte das einfacher gelöst.

Gruß Ralf
avatar
Timpoterminator


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  Opaborowski am Mo 12 März 2012 - 1:47

Hi Ralf,

das Argument ist leider nicht von der Hand zu weisen, stellt die Bemalvarianten aus den abgebildeten OVP's zumindest in Frage.

Claus.

_________________
..... denk ma drübba nach, viddelstunde, schaffs du schon !
avatar
Opaborowski


Nach oben Nach unten

Bemalung der AWI Figuren

Beitrag  timpo-artist am Sa 17 Aug 2013 - 8:49

Hallo,
diese Bemalungen in den Boxen sind keine Werksbemalung.
Original waren nur die Hände in Fleischfarben gehalten.
Das kann man auch in den Katalogen von 1961 / 62 sehen.
Gruß
Alfred

timpo-artist


Nach oben Nach unten

Re: AWI - ursprüngliche bemalte Form

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten