1. Version Pferd: langlaufend & beige ist das möglich?

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Nach unten

1. Version Pferd: langlaufend & beige ist das möglich?

Beitrag  Itisalongwaytothetop am Di 24 Sep 2013 - 19:01

Hi Leutz, Cool 

da ist mir doch was unter die Finger gekommen:
Ein Pferd langlaufend der 1. Version in beige Question Question 
Beige kann doch erst in der 2. Version? Berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege.
Wenn man mal von dem beigen Kutschergespann absieht.
Aber beige, ist doch nicht unmöglich - die Farbe muss es ja schon gegeben haben, wegen dem Kutschergespann...Arrow 

Ich habe es mir angeschaut:
Die Bodenplatte (kann man ja ausgetauscht haben) ist mit " TIMPO TOYS Made in England" beschriftet.
Das Pferd scheint aus dem selben Material zu sein und ist auch nicht umgefärbt.
Die angegossenen Zügel sind dunkelbraun.
Es ist auch nicht größer oder kleiner - als die anderen Pferde der 1. Version.
An den Löchern für die Zapfen der Reiterunterteile sieht man auch keinen Unterschied.

Könnte natürlich sein, das das Pferd von Toyway oder Brittans stammt, aber ich glaube nicht das sie auch Pferde der 1. Version hergestellt haben, oder?
Ich kenne die Produktpalette von Toyway & Brittans nicht.

Das einzige was mich stutzig macht, ist der runde Punkt auf dem Rücken.
Wahrscheinlich vom Guss Ast.

Wer weiß mehr Question 





1. Version Pferde:  langlaufend in beige

Zum ersten Mal selbst zwei Bilder eingefügt bounce 

Gruß Basketball


Zuletzt von Itisalongwaytothetop am Mi 25 Sep 2013 - 16:57 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Itisalongwaytothetop


Nach oben Nach unten

Re: 1. Version Pferd: langlaufend & beige ist das möglich?

Beitrag  Gast am Di 24 Sep 2013 - 20:26

Hi, ohne Bild und auch als Britains Sammler der Swoppets Indianner
halte ich es mal noch ungesehen für Britains.Toyway...kann gar nicht passen da wurde nur die Pferde
Hochsteigend
Langlaufend
nach vorne Springend
alle OHNE OVERMOULDING Zaumzeug ausgeliefert.
Habe auch noch keins gesehen in beige 1.Vers. Pferde....
ausgenommen die Kutschpferde...................
Gruß
THOMAS

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Beige Mit feste Zuegel

Beitrag  johnny panic am Sa 28 Sep 2013 - 20:25

Das ist Meiner meinung nach ein Britains Pferd, bemaling stimmt linkes Vorderbein hoger gehoben als Timpo.
Allerdings auch schoen. Smile

Gruss, Johan.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Vergessen

Beitrag  johnny panic am Sa 28 Sep 2013 - 20:27

Ah, vergessen, die "gussasst" stimmt Mit dem Britains Decke, die mit das Loch.

JJ
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Version Pferd: langlaufend & beige ist das möglich?

Beitrag  CoolNiro am So 29 Sep 2013 - 15:46

Genau genommen müsste das noch ein Herald Pferd sein,
gehörte aber ja irgendwie zu Britains. Weis jemand genaueres ?
avatar
CoolNiro


Nach oben Nach unten

Re: 1. Version Pferd: langlaufend & beige ist das möglich?

Beitrag  bornin68 am So 29 Sep 2013 - 19:30

Die Dinger sind sich auch mächtig ähnlich!
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: 1. Version Pferd: langlaufend & beige ist das möglich?

Beitrag  Opaborowski am Fr 4 Okt 2013 - 1:05

Pferd ist von Herald (Firma wurde später von Britains übernommen).
Diese Pferde sind sehr fein detailliert (feiner als bei Timpo) und ganz dezent bemalt (auch feiner als bei Timpo).
Meines Wissens sind die Herald Pferde älter als die von Timpo.

_________________
..... denk ma drübba nach, viddelstunde, schaffs du schon !
avatar
Opaborowski


Nach oben Nach unten

Re: 1. Version Pferd: langlaufend & beige ist das möglich?

Beitrag  bornin68 am Fr 4 Okt 2013 - 16:21

interessant! gut, wenn man sich auch mit anderen Herstellern auskennt! dann müssten wir an Timpo ja die Anschuldigung des Plagiats stellen! Prangern wir bislang Hong Kong für die dreisten Abkupferungen an, geht es diesmal in die andere Richtung :-)
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: 1. Version Pferd: langlaufend & beige ist das möglich?

Beitrag  Opaborowski am Fr 4 Okt 2013 - 16:26

Ich würde mal sagen, da hat so gut wie jeder irgendwann mal "sich anderswo Anregungen geholt".
Kann man ja auch als positive Anregung für das eigene Sortiment ansehen...
Die Britains Pferde sind jedenfalls sehr gelungen. Und da die Britains Swoppets auch etwas kleiner sind als die Timpos passt auch die Maßstäblichkeit zwischen Roß und Reiter besser als bei Timpo.

Im Übrigen habe ich lange Zeit nach den Pferden 1. Generation von Timpo Ausschau gehalten. Alle 4 Formen in den drei bekannten Farben weiß, schwarz und rotbraun habe ich gefunden. Andere Farben, also hellbraun und dunkelbraun habe ich nicht gesehen, kein einziges mal.

Claus.

_________________
..... denk ma drübba nach, viddelstunde, schaffs du schon !
avatar
Opaborowski


Nach oben Nach unten

Re: 1. Version Pferd: langlaufend & beige ist das möglich?

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten