1. Generation

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellen

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Hüte 1ster gen.

Beitrag  johnny panic am So 19 März 2017 - 0:18


avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Hüte 1ster gen.

Beitrag  johnny panic am So 19 März 2017 - 0:22

Hier zu Hause hab Ich noch türkies und einer art hell-olive (oder so etwas: die farben bei frühe Teile sind wo es geht um Bereich oliv-braun-beige usw. oft schwer eindeutig zu beschreiben)
Von lange her kan Ich mich auch noch grau erinnern, leider nicht in die kleine Sammlung hier.

JJ
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Erster Gen.

Beitrag  johnny panic am So 19 März 2017 - 0:28

Die foto's im Toy Warrior-Magazin wegen:
Ich hab schon lager vermutet das ganz früh die Vesten und Halstucher der Cowboys auch angemalt waren, Ich habe ja ein paar Exempare wobei Ich mich schon gewundert habe ob die malerei original war oder nicht, z.b. ein Cowboy, gesteckt auf Indianerbeine wobei die Farbe mir ganz identisch schien.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  Gast am So 19 März 2017 - 2:46

Hi Johan,
hoffe die Katalogbilder und Infos konnten Dir ein wenig helfen?
Du hast schon Wunderschöne und Seltene Teile.
Hier noch 3 Bilder aus dem Swoppets von Frank Heinzelmann.....




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  johnny panic am Di 22 Aug 2017 - 23:11



Letzte Woche eingetroffen...

Wieviel Farben haben wir jetzt für die Reiter (hell Gelb gibts auch noch)?

Gruss, Johan.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  Schmiddie am Mi 23 Aug 2017 - 5:39

Na ich denke mal, mit Cowboys 1. Gen. haben wir jetzt DAS nächste Teil der TB gefunden. Gehe ich also nächsten Monat an.

Dirk
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  Gast am Sa 26 Aug 2017 - 15:39

Hi Johan,
ich komme auf 9.
gelb und hellgelb hab ich noch nicht gesehen.

Gruß



Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

hellgelbe Hosen

Beitrag  johnny panic am Sa 26 Aug 2017 - 23:39



schlechtes Licht, Ich mache später ein paar bessere Bilder

Gruss, Johan.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  johnny panic am Sa 26 Aug 2017 - 23:44

Ich sehe bei dir zwei farbtone in grün?
Also insgesammt neun unterschiedlichen

hier noch einer:



Gruss, Johan.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  Gast am So 27 Aug 2017 - 12:32

Morgen Johann
ja habe 2 Grüntöne
einmal hellgrün (limegreen) und dann grün.
Ich komme auf 9 in meiner sammlung....sehe bei Dir das hellgelbe und noch 2 farben.
Das linke oliv habe ich auch und das rechte ist wohl hellbraun?
So kommen wir jetzt auf 11
meine 9 von bild unf deine hellgelbe und hellbraune.
Gruß
Thomas

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  johnny panic am Mi 4 Apr 2018 - 22:36



Immer weiter mit die Farben:

Beachte bitte den Hut im Mitten
zum vergleich rechts einen Hut ins übliche hell-braun
Links Reiterhosen in, wie soll Ich es sagen, hell-oliv?

Kennt jemand den Hut in die Farbe?
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  johnny panic am So 22 Apr 2018 - 23:04

Also, dazu noch mal:
Reiterhosen, die im vorne (hell Olive ) ist hier schon gezeigt worden.
Der hintere.
Dunkel Olive, vielleicht?

Gruss, Johan.

avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  bornin68 am Mo 23 Apr 2018 - 12:07

Hallo Johan,


Ich habe diese beiden Unterteile auch.

Meiner Einschätzung nach sind das Farben, die nur in der 1. Generation vorkommen, möglicherweise auch bei den Indianern, hier fehlt mir aber das Vergleichsmaterial.

Ich habe zum Thema Farben und Farben bei der 1. Gen. Indianer ausführlich in Timpologie 2 geschrieben. Geerntet habe ich dafür auch von Mitgliedern aus diesem Forum Gelächter, abwertende Kommentare, Hohn und Spott sowie Beschreibungen wie "eigenwillige Timpoliteratur" beim Weiterverkauf auf EBAY. Ich möchte trotzdem meine Einschätzung aus Timpologie 2 hier verwerten:

Das hellere UT wurde unter Sammlern als "senffarben" oder "helloliv" beschrieben, was treffend ist. Ich habe in meiner Farbtabelle (auch Heft 2) die Farben "senffarben" (finden sich bei Pferden oder Kanus) benutzt und aus Sammlerbezeichnungen übernommen. Die Farbe unterscheidet sich vom Reiter-UT Cowboys 1. Gen., daher würde ich "helloliv" beibehalten. "Hellolivgrün" habe ich für die Körperteile der Briten 2. Gen. benutzt, diese Farbe ist dunkler als "helloliv".

Das dunklere UT entspricht etwa der Farbe"hellolivgrün" der Briten 2. Gen.. Auch hier gibt es eine leichte Abweichung in der Farbgebung zum Cowboy 1. Gen., der Cowboy hat einen schwärzlichen Touch in der Farbe, ich würde hier als Farbbezeichnung "schwärzlichhellolivgrün" wählen.



bei Sonnenlicht:




Wie man WIEDER EINMAL sieht, ist es schwierig, gleichermaßen aber WICHTIG, eine saubere Farbbezeichnung zu haben und zu benutzten. Vielleicht versteht es der letzte Zweifler auch irgendwann!
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  johnny panic am Mo 23 Apr 2018 - 23:21

Schöne Bilder danke!
Das macht dan bis jetzt dreizehn Farben bei die Cowboy-reiterunterteile erste Generation (bin glücklicherweise nicht besonders aberglaübich).

BZW die Farben: vielleicht wäre es nützlich eine irgendwie objective weise zu finden die zu bezeichnen, so wie: in neutralen licht und dan die RGB oder RAL Werte.
Ich finde es auch immer nützlich die Dinge relativ zu sehen, in diesem Fall: eine bekannte Farbe neben eine unbekannte (und dan wieder in neutralem Licht).

Wie bekannt kann Man sich über Wörte immer streiten.
Leider.
Streit gibt's schon zu viel...

Gruss, Johan.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  bornin68 am Di 24 Apr 2018 - 7:42

ich habe meine Farben schon an Farbenführer angelehnt. Da wir nicht so viele Farben unterscheiden müssen, reichen m.E. einfache Bezeichnungen, nur schwachsinnig sollten sie nicht sein. Wenn man drei blaue Grundfarben hat reicht: hellblau - blau - dunkelblau. Da sind dann Bezeichnungen wie "mittelblau" kompletter Unsinn. Andererseits muss man hier auch nicht nach RAL o.ä.
RAL 5000 Violettblau 32,59 −1,28 −21,69
RAL 5001 Grünblau 35,43 −7,52 −16,65 1932 bis 1939/1940: RAL 32[3]
RAL 5002 Ultramarinblau 33,11 8,43 −35,40 1932 bis 1939/1940: RAL 32 h,[3] Signalfarbe für Hinweise, Schutzpflicht (DIN 4844), Technisches Hilfswerk
RAL 5003 Saphirblau 30,53 −0,37 −16,68 Farbe der Elektro- und Dieseltriebwagen der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) bis etwa 1980 (gemeinsam mit RAL 1014 „Elfenbein“)
RAL 5004 Schwarzblau 26,56 −0,19 −4,07 1932 bis 1939/1940: RAL 33,[3] Deutsche Polizei: Einsatzanzüge, Mattfarbe für Geräte und Ausrüstung
RAL 5005 Signalblau 32,45 −6,68 −37,20 Gebotszeichen, Hinweiszeichen (DIN 5381)
RAL 5007 Brillantblau 46,37 −6,24 −21,71
RAL 5008 Graublau 32,00 −2,09 −6,07
RAL 5009 Azurblau 41,22 −9,56 −18,34
RAL 5010 Enzianblau 36,57 −5,81 −28,94 Signalfarbe für (unterrichtendes) Gebot (DIN 4844), Firmenfarbe der Lufthansa 1955–1962
RAL 5011 Stahlblau 16,97 −1,20 −13,15 Lokomotiven und Personenwagen der Deutschen Bundesbahn, Farbe vieler deutscher Polizeiuniformen, Mattfarbe für Helme
RAL 5012 Lichtblau 55,62 −13,84 −30,72
RAL 5013 Kobaltblau 29,81 1,67 −17,20 Lokomotiven und Personenwagen der Deutschen Bundesbahn
RAL 5014 Taubenblau 53,79 −2,64 −15,59
RAL 5015 Himmelblau 51,13 −12,69 −34,21 Alpinwanderwegsignalisation Schweiz[5]
RAL 5017 Verkehrsblau 34,82 −13,49 −36,36 deutsche Polizei: Fahrzeuglackierung mit Silber und Weiß
RAL 5018 Türkisblau 55,13 −27,27 −8,47
RAL 5019 Capriblau 41,18 −9,97 −25,87
RAL 5020 Ozeanblau 32,30 −13,01 −9,39
RAL 5021 Wasserblau 47,15 −29,26 −9,32
RAL 5022 Nachtblau 19,87 10,63 −28,48 Blau im Logo der Lufthansa
RAL 5023 Fernblau 47,64 −2,96 −21,18
RAL 5024 Pastellblau 60,50 −9,53 −17,38
RAL 5025 Perlenzian 35,93 −11,81 −16,28
RAL 5026 Perlnachtblau 16,00 7,84 −29,10

vorgehen, das wäre zu viel des guten. Hier und da muss man dann eine Farbe näher beschreiben wie türkisblau, eisblau, schwarzblau um die charakteristischen Farbanteile herauszustellen. So bin ich vorgegangen, um das Durcheinander etwas zu ordnen und zu vereinheitlichen.
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  Schmiddie am Di 24 Apr 2018 - 18:35



Thomas :
mal meine  unterteile
mit oliv hat jens recht aber
ist untergliedert in 3 farben
oliv abstufungen
die anderen sind für mich helloliv
........................................oliv
und .................................dunkeloliv
mit kleinen abweichungen ob heller-dunkler-kräftiger-glasiger...


senf sagen wir nicht dazu das sieht man an den pferden das wird seit 20 jahren als senf bezeichnet


Zuletzt von Schmiddie am Di 24 Apr 2018 - 19:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  bornin68 am Di 24 Apr 2018 - 18:38

Die Indianerfarben 1. Gen dürften den Cowboyfarben 1. Gen entsprechen
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  Schmiddie am Di 24 Apr 2018 - 18:53

Vermute auch mal , das im gleichen Zeitraum immer nur eine bestimmte Farbe zur Verfügung stand , sieht man gut an Indianerunterteilen 3. Gen. und Cowboyoberteile 2. und 3. Gen. rot , gelb, hellgelb usw.

Dirk
avatar
Schmiddie
Admin


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  johnny panic am Di 24 Apr 2018 - 20:14

Ich schätze das Dirk hier recht het.
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  johnny panic am Di 24 Apr 2018 - 20:17

Das unterscheid zwischen oliv und dunkeloliv scheint mir jeweils minimal
avatar
johnny panic


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  bornin68 am Mi 25 Apr 2018 - 7:40

der Unterschied ist minimal, aber er ist da. Also wurde vermutlich eine andere Farbe benutzt
avatar
bornin68


Nach oben Nach unten

Re: 1. Generation

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten